NEWS


09. Dezember 2018

Einzeltherapiestunde Angestbewältigung.

Heute Vormittag hatten wir Besuch von einem tollen Mädchen. Zu Beginn unserer Treffen hatte sie ziemlich große Angst vor Hunden. So ganz ist die Angst auch noch nicht verschwunden, aber Silas hat sich in ihr Herz geschlichen. Wir lernen gemeinsam, wie man sich Hunden gegenüber richtig verhält und was ein Hund alles braucht, um glücklich zu sein.
Heute wurden gesunde Leckerlies gebacken, passend zur Weihnachtszeit.


30. November 2018

Einzeltherapiestunde.

Muskelentspannung durch die Körperwärme und das Gewicht von Silas plus die spürbare Atmung des Hundes führen zu einem guten Körpergefühl des Klienten.


24. November 2018

Einzeltherapiestunde in Calberlah.

Neben der Arbeit mit unseren Klienten sind Pausen sind wichtig! Silas nimmt sich seine Pausen bei der Arbeit unter anderem auch selbständig. Er zeigt sehr genau an, wann er sich mal raus halten möchte, um etwas später wieder freudig mitwirken zu können. Es ist sehr wichtig seine Bedürfnisse zu berücksichtigen und ihn in keiner Form zu zwingen!
Das macht uns als Team noch stärker.



17. November 2018

Einzeltherapiestunde.


11. November 2018

Einzeltherapiestunde.


10. November 2018

Einzeltherapiestunde.



27. Oktober 2018

Einzeltherapiestunde.

In unserer "Generationen-Therapiestunde" konnten wir unser Memory gemeinsam gut umsetzen. Am Ende haben beide Teams gleich viele Hundepaare gefunden. Somit gab es nur Gewinner.


26. Oktober 2018

Einzeltherapiestunde.


13. Oktober 2018

Einzeltherapiestunde.

Silas-Puzzle und Stoffmemory zum selbst gestalten haben wir als neues Therapiematerial zur Verfügung. Besonders das Memory gefällt uns gut, da Silas die Karten auch bringen kann und somit mehr Spiel-Varianten möglich sind.
Das Puzzle fördert die Feinmotorik.



12. Oktober 2018

Einzeltherapiestunde.


10. Oktober 2018

Einzeltherapiestunde im Pflegeheim.

Heute haben wir zum zweiten Mal einen sehr netten Herren mit Demenz im Pflegeheim besucht. Das schöne an diesen Hunde-Stunden ist, dass wir uns dort ganz bewusst auch mit seiner Enkeltochter verabredet haben.
So können die Zwei (Generationen) gemeinsam mit Silas Aufgaben meistern, daran wachsen und voneinander lernen.


02. Oktober 2018

Check-Up beim Tierarzt.

Aufgrund der Vorgaben für einen Therapiebegleithund waren wir nach drei Monaten wieder beim Tierarzt vorstellig. Silas wurde ein ausgezeichneter Gesundheitszustand bescheinigt.



19. September 2018

Gruppentherapiestunde in Calberlah

Unsere heutige Gruppentherapie konnte wieder draußen statt finden. Alle Teilnehmer haben begeistert mitgemacht.


14. September 2018

Einzeltherapiestunde

Sensibilisierung der Haut durch fühlen.


01. September 2018

Einzeltherapiestunde in Calberlah

Wir geben Silas Leckerlies mit den Füßen. Somit wird auch die Oberflächensensibilität der Füße geschult.



31. August 2018

Einzeltherapiestunde

Anregung der Motorik durch das Halten von Hula-Hoop-Reifen und Förderung der Konzentration.


18. AUGUST 2018

Einzeltherapiestunde in Calberlah 

Bei schönen Wetter waren wir mit unserem Klienten aus dem Pflegewohnhaus in Calberlah heute draußen und haben unterschiedliche Suchspiel mit Silas gespielt. Unser Klient hätte dabei viel Spaß. Seine Motorik und Konzentration würde dabei gefördert.


17. august 2018

Einzeltherapiestunde

Heute haben wir einen neuen Klienten besucht. Im Vordergrund stand die Kontaktaufnahme mit Silas. Er durfte Quark von den Armen des Jungen lecken und sollte Leckerlis suchen, die neben oder auf unserem Klienten verteilt wurden. Dies sollte einfach nur Spaß machen und ihm ein gutes Körpergefühl geben. Auch wird so eine Beziehung zu Silas aufgebaut und das Vertrauen der beiden zueinander gestärkt.



22. Juli 2018

Einzeltherapiestunde in Calberlah

Heute haben wir nach unserer dreiwöchigen Urlaubspause unseren Klienten im Pflegeheim in Calberlah besucht. Neben ein paar Übungen und dem Kontakt zu Silas, der ihm sehr gut tut, haben wir einen Effekt erzielt, der so nicht geplant war: Silas hat durch sein Trinkverhalten auch unseren Klienten daran erinnert, etwas zu trinken. In der Therapie-Nachbesprechung erfuhr ich, dass unser Klient den ganzen Morgen noch nichts trinken wollte. Ein unverhoffter, aber umso schönerer Therapieerfolg!


20. Juni 2018

Gruppentherapiestunde in Calberlah 

Unsere heutige Gruppenstunde im Pflegewohnhaus konnte bei schönsten Wetter draußen stattfinden. Eine schöne Übung, die wir immer wieder gerne, mit den Bewohner machen ist das Leckerlie-Fädelspiel. Dafür benötigen wir viele bunte Leckerlis mit einem Loch in der Mitte und mehrere Meter Wolle. Die Leckerlis werden von den Bewohnern auf die Schnur gefädelt, (Förderung: Auge-Hand-Koordination, Feinmotorik, Geduld und Konzentration), so dass eine bunte Leckerlie-Kette entsteht. Diese darf Silas dann abknabbern. Alle Bewohner hatten großen Spaß in der Stunde.


26. Mai 2018

Einzeltherapiestunde in Calberlah 

Heute haben wir wieder unsere monatliche Therapieeinheit mit unserem Klienten im Pflegewohnhaus Calberlah unternommen. Bei schönem Wetter konnten wir einen kleinen Ausflug nach draußen machen. Am Wegrand wurden Leckerlis für Silas versteckt. Beim Suchen hatte unser Klient Silas immer im Blick. Somit schulten wir die visuelle Wahrnehmung und die Raum-Lage-Orientierung sowie die Merkfähigkeit.



25. Mai 2018

Einzeltherapiestunde im Hasselbachtal.

Nach eine längeren Pause durften wir heute endlich einmal wieder unser Klientenehepaar in der Senioren-Residenz im Hasselbachtal besuchen. Es haben sich alle riesig über das Wiedersehen gefreut. Unter anderem kam das Spiel mit den Klett-Tieren zum Einsatz. Außerdem haben wir gekegelt. Damit wurde die Auge-Hand-Koordination und die Mobilisation der oberen Extremitäten geschult. Auch Konzentration und Merkfähigkeit wurde gefördert.


27. April 2018

Check-Up beim Tierarzt.

Aufgrund der Vorgaben für einen Therapiebegleithund waren wir nach drei Monaten wieder beim Tierarzt vorstellig. Die Untersuchung absolvierte Silas einwandfrei. Ihm wurde ein ausgezeichneter Gesundheitszustand bescheinigt.


14. April 2018

Einzeltherapiestunde in Calberlah.

Heute waren wir bei unserem Klienten im Pflegewohnheim in Calberlah im Einsatz. Da er kaum spricht und auch wenige Reaktionen zeigt, stand hier wie immer das Wohlfühlen im Vordergrund. Dies wurde vor allem mit Körperkontakt (kuscheln mit Silas) erzielt.



02./03. April 2018

Fortbildung.

Am Oster-Wochenende  haben Silas und ich als Therapiebgleithund-Team an dem Aufbauseminar "Lernen durch Konditionieren" teilgenommen. Dieses Seminar setzt sich mit dem Thema "wie lernt mein Hund am Besten durch Konditionierung in Theorie und Praxis" auseinander.

Inhalte waren:

  • Klassische Konditionierung
  • Operante Konditionierung
  • Instrumentelle Konditionierung
  • Gegenkonditionierung

In diesem Zusammenhang wurde u.a. das Shaping und Chaining trainiert: Beim Shaping oder „Formung“ geht es darum, Ansätze zum richtigen oder gewünschten Verhalten bereits zu belohnen.

Beim Chaining werden einzelne bereits erlernte Übungen miteinander verkettet, so dass der Hund aufgrund eines Kommandos eine ganze Abfolge von Erlerntem ausführt.


17. März 2018

Einzeltherapiestunde im Pflegewohnhaus Calberlah.

Heute waren wir bei unserem Klienten im Pflegewohnhaus Calberlah und es stand vor allem der enge Körperkontakt im Fokus. Durch Vorlesen und dabei kuscheln mit Silas wurde das Wohlbefinden des Klienten gefördert.


09. März 2018

Einzeltherapiestunde im Hasselbachtal.

Mit unserem immer super motivierten Klienten-Ehepaar haben wir heute wieder tolle Spiele gemacht. Mittlerweile sind die Übungen mit Silas bereits gut gefestigt und für uns als Team ist es ein schöner Erfolg, wenn wir gemeinsam Fortschritte erzielen.



02. März 2018

Einzeltherapiestunde im Hasselbachtal.

Mit unserem Klienten-Ehepaar haben wir heute unter anderem mit der Steckleiste gearbeitet. Die Klienten haben Silas zum Holen der Steckhölzer geschickt und er musste diese dann in die Hand der Klienten ablegen. Danach wurde er mit einem Leckerli belohnt. Dabei wurde die Konzentration und das Greifen trainiert.


23. Februar 2018

Einzeltheltherapiestunde im Hasselbachtal.

Wie jeden Freitag waren wir auch heute wieder bei unserem Klienten-Ehepaar in der Senioren-Residenz im Hasselbachtal. Beide waren in der Therapiestunde wieder hoch motiviert und haben ihre Übungen mit Silas zur Förderung ihrer Mobilität super mit gemacht.


17. Februar 2018

Einzeltherapiestunde Pflegewohnhaus Calberlah.

Heute sind wir mit unserem Klienten im Gebäude spazieren gegangen. Während er im Rollstuhl saß, führte er Silas an der Leine. Darüber hinaus durfte Silas Leckerlis von den Armen und Beinen des Klienten fressen und Leberwurst von den Händen lecken. Beide Übungen dienen der Förderung der Oberflächen- bzw. Hautsensibilität sowie der Entspannung der Muskulatur.

Das schönste Erfolgserlebnis war aber die Reaktion unseres Klienten: Normalerweise spricht er kaum und zeigt wenig Reaktionen. Heute hat er sich erkennbar über unseren Besuch und die Übungen gefreut und sogar ein Wort gesprochen! Genau das ist es, was unsere Arbeit so wertvoll macht und für uns als Team der schönste Lohn...



16. Februar 2018

Einzeltherapiestunde im Hasselbachtal.

In der heutigen Stunde kam unter anderem wieder die Zielscheibe mit den Klett-Tieren zum Einsatz. Unser Klienten-Ehepaar musste sich dabei meken, welches Feld für wie viel Leckerlis steht. Mit diesem Spiel werden eine Vielzahl von Fähigkeiten trainiert: Konzentraion, Merkfähigkeit, Grobmtorik der Arme sowie Auge-Hand-Koordination.


07. Februar 2018

Gruppentherapie Pflegewohnhaus Calberlah.

Heute waren wir in Calberlah zum ersten Mal in diesem Jahr in unserer Gruppentherapiestunde im Einsatz. Die Klienten haben sich sehr auf uns gefreut und bereits weit vor Beginn der Stunde auf uns gewartet. :-)

In der Stunde kam unter anderem das Leckerlie-Katapult zum Einsatz. Die Bewohner durften dieses selbständig bedienen und Silas damit Leckerlis zuspielen. Dabei war vor allem die richtige Kraftdosierung wichtig.Alle Teilnehmer haben wieder mit Begeisterung bei den Übungen zur Förderung der Bewegung und Koordination mitgemacht.

 


26. Januar 2018

Einzeltherapiestunde im Hasselbachtal.

Wir haben mit unseren Klienten in der Senioren-Residenz im Hasselbachtal weiter an der Feinmotorik gearbeitet. Mit dem Einsatz der Steckleiste, bei der Silas die Holzstecker  herausziehen sollte und er entsprechend der gezogenen Farbe Leckerlis erhielt, wurde das Greifen geübt. Darüber hinaus wurde die Kommunikation und das konzentrierte Arbeiten mit Silas geschult.



26. Januar 2018

Check-Up beim Tierarzt.

Wie vom TBD e.V. (Therapiebegleithunde Deutschland e.V.) gefordert, wird Silas alle drei Monate beim Tierarzt vorgstellt. Ihm wurde weiterhin ein hervorragender Gesundheitszustand bescheinigt - die Basis für unsere Arbeit als Therapiebegleithundeteam.


19. Januar 2018

Einzeltherapiestunde im Hasselbachtal.

Mit unseren Klienten in der Senioren-Residenz haben wir heute ein neues Spiel ausprobiert. Die Beteiligten haben Klett-Tiere auf eine Zielscheibe geworfen, die Silas dann zurück gebracht hat. Je nach erreichter Punktzahl hat Silas entsprechend Leckerlis bekommen. Damit wurde die Auge-Hand-Koordination und die Mobilisation der oberen Extremitäten geschult. Darüber hinaus kognitive Fähigkeiten wie Konzentration, Merkfähigkeit und Rechnen. Die Klienten hatten großen Spaß.


05. Januar 2018

Einzeltherapiestunde im Hasselbachtal.

Heute haben wir unseren ersten Therapiebegleithunde-Einsatz im neuen Jahr bei unserem Klienten-Ehepaar in der Senioren-Residenz im Hasselbachtal absolviert. In der Therapiestunde kamen gleich unsere neuen Hilfsmittel zum Einsatz: ein Tunnel und ein Futterautomat. Er besteht aus einer Art „Futtercontainer“ und einem Auslöser, der über Funk mit dem Futtercontainer verbunden ist. Der Schwierigkeitsgrad kann durch Distanz und die Suche nach dem Auslöser erhöht werden. So konnten unsere Klienten den Auslöser in der Hand halten, im Tunnel verstecken und sich eigene Ideen einfallen lassen, um Silas zu beschäftigen. Das förderte die kognitiven Fähigkeiten.